Fachexkursion für Psychologinnen und Psychologen nach New York 2016

Mit der neuen Reise nach New York boten wir interessierten Psychologinnen und Psychologen im Sommer 2016 wieder eine interessante Reise mit Fachprogramm an. Die Reise stand diesmal unter dem Motto

Big Apple erkunden – Konferenz besuchen

New York

New York

Warum New York?

Freiheitsstatue New York

Freiheitsstatue New York

USA – Land der Freiheit und der unbegrenzten Möglichkeiten. Millionen von Menschen folgten bisher seinem Ruf und reisten mal verzweifelt, mal entschlossen, aber immer zuversichtlich in die Vereinigten Staaten von Amerika. Die meisten von ihnen erreichten das Land ihrer Träume an der Ostküste, dort, wo auch die Besiedlung eines ganzen Kontinents begann. Die Ostküste der USA war schon immer das Tor, das es auf dem Weg zur Erfüllung der eigenen Träume zu passieren galt.
Und hier steht die Wiege der amerikanischen Zivilisation. Heute ist die Ostküste als Machtzentrum auch außerhalb der USA bekannt. Megastädte prägen das Leben der Menschen, Finanzzentren und Politik: Hier laufen alle Fäden zusammen, hier befinden sich die Schaltzentralen für Kunst und Kultur, Wirtschaft und Finanzen, Politik und Medien. Lernen Sie die Metropole New York kennen und lassen Sie sich von deren Charme verzaubern.

Aber auch aus Sicht der Psychologie und der Psychotherapie bietet diese Region vielfältige Möglichkeiten für Erkundungen und fachlichen Erkenntnisgewinn. Diesmal steht die 12. Konferenz der Weltvereinigung für Personenzentrierte Psychotherapie (PCE 2016) im Mittelpunkt des fachlichen Programms.
Die Konferenz findet vom 20. bis 24. Juli 2016 in New York statt. Zum ersten Mal seit über einem Jahrzehnt kommen Forscher, Ärzte, Studenten, Wissenschaftler und Vertreter der großen Schulen der personenzentrierten und erlebnisorientierten Ansätze in den USA zusammen, um über den aktuellen Stand der humanistischen Philosophie von Carl Rogers zu diskutieren.

Sie können im Rahmen unserer Reise an den zahlreichen Fach-Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen der Konferenz teilnehmen.
Interessante Informationen zu Referenten und Themen enthält der Konferenz-Flyer
Auch die Internetpräsenz der Konferenz bietet umfassende Informationen zum Programm und den Rahmenbedingungen http://www.nypcrc.org/pce2016/

Attraktive Konditionen für die Konferenzteilnahme

Wichtig für Sie ist, dass Sie als Teilnehmer unserer Reise am Kongress zu den Konditionen teilnehmen können, die eigentlich nur den Mitgliedern der Weltvereinigung für Personenzentrierte und Experimentelle Psychotherapie und Beratung (WAPCEPC) vorbehalten sind.
Im Kreis der Kollegen und Freunde erleben Sie im Rahmen der Reise ein sehr vielfältiges, touristisches Programm mit spannenden Begegnungen und interessanten Fachbesuchen, bei denen Sie in den Erfahrungs- und Gedankenaustausch mit amerikanische Kollegen eintreten.

Folgender Reisetermin stand zur Verfügung

17.07.2016 – 26.07.2016
Weitere Informationen enthielt der Reise-Flyer

Reisen und Fortbildung miteinander kombinieren

Mit dieser Reise wurde erneut ein besonders interessantes berufsbezogenes Fachprogramm geboten.
Leider konnten wir für diese Reise keine Zertifizierung des Fachprogramms beantragen, da dies nur der Konferenzveranstalter kann.
Nach Auskunft der Psychotherapeutenkammer NRW können Sie aber bei der zuständigen PTK eine Anerkennung der Konferenz individuell beantragen. Hierzu sind einzureichen:

  • Kopie des Kongressprogramms
  • Kopie der Rechnung für die Reise und den Konferenzbesuch
  • Teilnahmebescheinigung an der Konferenz.*

* Aktuell sind wir mit dem Konferenzveranstalter im Gespräch, um für Sie eine Teilnahmebescheinigung vorzubereiten.

Was erwartete Sie – ein kurzer Blick auf das Reiseprogramm:

Central Park in New York

Central Park

In der Weltmetropole New York können Sie Manhattan mit Volker Hanke oder einem seiner Mitstreiter von der Agentur „insightseeing“ zu Fuß und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden. Dabei erleben Sie die Stadt hautnah. Sie sehen beeindruckende neue und alte Gebäude, flanieren auf der 5th Avenue und verweilen im weltberühmten Central Park. Sie erfahren unendlich vieles über die Geschichte und Gegenwart der Stadt, erhalten Einblicke in die kulturelle Vielfalt und das Leben der Einwanderer. Ihr Tourguide lässt Sie den Puls der Stadt fühlen.
Nutzen Sie die Freizeit und die Abende für eine Nachttour durch die Stadt und angesagte Bars, einen Besuch in einem der vielen Broadway-Theater oder eine Circle Line-Tour rund um Manhattan. Genießen Sie unvergessliche Ausblicke auf die Skyline der Stadt von der Aussichtsplattform des ONE WORLD TRADE CENTER.

Ihr Hotel in New York

Für die Zeit nach interessanten und sicher auch anstrengenden Erkundungen entspannen Sie in folgendem Hotel:
8 Übernachtungen im Holiday Inn Express Midtown West

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit LUFTHANSA in der Economy-Class von Düsseldorf nach New York und zurück nach Düsseldorf, zulässiges Freigepäck, Bordverpflegung nach Tageszeit
    Flughafensteuern und Flugsicherheitsgebühren sowie aktuelle Kerosinzuschläge und Luftverkehrssteuer (derzeit insgesamt € 400,00 pro Person)
  • 8 Übernachtungen im Holiday Inn Express Midtown West in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Örtliche Steuern, Hotelgepäckträgergebühren (1 Gepäckstück pro Person)
  • Täglich amerikanisches Frühstück
  • Bustransfer Flughafen-Hotel-Flughafen mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Insolvenzversicherung/Reisegeldgarantie
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Reiseführer zur Reisevorbereitung

Nicht eingeschlossene Leistungen (Zusatzkosten siehe Reiseanmeldung)

  • Fakultative Ausflüge
  • Kongressteilnahme – separate Onlineanmeldung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung (Hier können Sie diese Online abschließen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Art

Es galten die Allgemeinen Reisebedingungen des Reiseveranstalters.

Der Reiseveranstalter war:

RDB – Reisedienst Bartsch GmbH
Neichener Heide 18
53604 Bad Honnef
Telefon: 02224-989898
Fax: 02224-989894
E-Mail: rdb@reisedienstbartsch.de

Kommentare sind geschlossen